UA-163286760-1

 

 

GOLDROTSCHWARTZ

Andersartig – Anderslautend - Absolut

Mit mutigen Inspirationen und frischen Ideen möchten wir Sie überraschen mit unserer Kunst, mit unseren Projekten und einzigartigen Ausstellungen.

Mit Originalen und Unikaten wollen wir Sie begeistern für den Moment und für den Rest Ihres Lebens.

Leben Sie lieber ungewöhnlich. Seien Sie realistisch. Fordern Sie das Unmögliche.                                                   

 Online Ausstellung des Monats Juli und August 2020 

     Annette Besgen   -  Spiegelungen. Schatten im Blick

Werke aus den Serien Bacino I und Bacino II 

Verlängerung der Ausstellung bis 28. August 2020 !

            

In der aktuellen Ausstellung des Monats Juli präsentieren wir Ihnen Variationen von Ölgemälden der in Siegen und Berlin tätigen Künstlerin Annette Besgen

Diese, auf eigenen Fotografien basierende Werkserie „Bacino“, lässt Sie innehalten auf der existentiell verwurzelten Sehnsucht nach Licht.
Besgens „Bacinos“ sind mit dem Pinsel erzeugte wundersame Lichtgebilde, Spiegelungen eines nur einzigen Momentes erlebter Realität.

Der Betrachter wird geradezu aufgefordert, in das auf der Leinwand Gemalte einzutauchen, sich hinzugeben dem Phänomen von Licht und Schatten.
Die Bilder der auch als Fotografin bekannten Künstlerin schwanken zwischen subtiler Monochromie und entgegengesetzter Farbigkeit, zwischen harten Flächen und saugenden Tiefen, immer wieder sind Licht und Schatten das, was die Künstlerin absorbiert und schon seit je her am Meisten fasziniert. 

Konfrontation und Meditation, zwischen Zeitmoment und Zeitlosigkeit. All dies lässt Annette Besgen auf der Leinwand zum Stillstand kommen. 

Einhalten, Da-Sein, Absolute Stille, In-sich-Verweilen, diesen einzigen Moment erleben. 

Diese Intensität, diese Kraft´, mit der sich über Zeit und Ort erhebenden „Bacinos“ dürfen nun auch Sie erleben in der Zeit vom 1.7. - 28.8.2020  

                

                 Weitere Exponate finden Sie in der Rubriken "Ausstellungen" und "English version" 

           Informationen zur Ausstellung, zum Künstler, zu Preisen und Formaten erhalten Sie unter:                                       info@grs-arthouse.com